Facebook

Inkasso & Forderungsdurchsetzung

outbound 2

Die Durchsetzung von Ansprüchen in Indien ist oftmals langwierig. Streitigkeiten sollten daher im Vorfeld vermieden und Lieferungen abgesichert werden.

   

Dienstleistungen

News & More

Error: No articles to display










Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  +49 (0)30 / 33 00 60 60 - 0

  +49 (0)30 / 33 00 60 60 - 1

  kanzlei[at]inde.eu

 
Spamschutz: Welches Wort wird gesucht? Re**tsanwa*t
 

Mit unseren indischen Kooperationspartnern vertreten InDe® Rechtsanwälte bei der Durchsetzung von Zahlungsansprüchen in Indien. Dabei arbeiten wir sowohl mit indischen Anwälten als auch mit indischen Inkassounternehmen zusammen. Letztere haben oftmals ein sehr gutes Netzwerk in Indien und können zum Beispiel über indische Banken auf den Schuldner Druck ausüben. Dabei rechnen unsere indischen Partner entweder nach Stundensatz, nach einer Pauschale oder aber auch rein auf Erfolgsbasis ab. Wie Sie sich auch entscheiden, wir fungieren als Ihre externe Rechtsabteilung in Deutschland, d.h. wir bleiben Ihr Ansprechpartner in Deutschland, der zuverlässig die kulturellen und rechtlichen Hürden in Indien für Sie meistert.

Die Durchsetzung von Zahlungsansprüchen in Indien gestaltet sich als schwierig. Zwar ist die Rechtslage oftmals eindeutig und die rechtlichen Instrumentarien sind in Indien vorhanden. Das Problem stellt jedoch die lange Dauer von Gerichtsverfahren dar. Aus diesem Grunde gilt für Indien der generelle Grundsatz, dass zunächst die Kreditwürdigkeit und Reputation des indischen Vertragspartners vorab geprüft werden sollte (siehe unsere Dienstleitung Backround-Check) sowie bei der Durchführung des Vertrages möglichst nicht in Vorleistung getreten werden sollte. Werden also Waren nach Indien geliefert, sollte von dem indischen Unternehmen entweder Vorkasse geleistet oder die Lieferung sollte über z.B. Bankgarantien abgesichert werden. Auch im umgekehrten Fall, das heißt wenn Waren aus Indien bestellt und der Kaufpreis bereits - wie üblich - vorab bezahlt wurde, sollten entsprechende rechtliche Vorkehrungen für den Fall getroffen werden, falls die gelieferte Ware nicht der vereinbarten Beschaffenheit entspricht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

XING