Facebook

Branche: Presse, Verlage & Autoren

Die für diese Branche relevanten rechtlichen Informationen finden Sie im Fachgebiet "Presserecht" und "Verlags- & Autorenrecht".

 

 


News & More

  • 1
  • 2
  • 3

Abmahnungen & Prozessrecht - 23-12-2015

BGH: Unterlassungsschuldner muss auch auf…

Nach Ansicht des Bundesgerichtshofs muss ein Unterlassungsschuldner nicht... [more]

Vertragsrecht - 07-11-2015

BGH: Beseitigungspflichten bei Weiterverbreitung von…

Werden unwahre Tatsachen im Internet behauptet, muss der... [more]

News&more - 04-08-2015

BGH: Unterlassungserklärung begründe keine Pflicht…

Der Bundesgerichtshof hat in dem konkreten Fall entschieden... [more]

News&more - 28-06-2015

„Holiday-Check“: Hotelbewertungsportal für fremde Bewertungen…

Die Klage eines Berliner Hostels gegen das Hotelbewertungsportal... [more]

News&more - 11-08-2014

BGH: Unterlassungserklärung begründet konkrete Handlungspflichten…

Verletzt ein Unternehmen die Kennzeichenrechte eines Dritten und... [more]

News&more - 04-06-2014

OLG Düsseldorf: Unterlassungserklärung verpflichtet auch…

Verpflichtet sich ein Mitbewerber zur Unterlassung wettbewerbswidriger Werbung... [more]

News&more - 04-07-2013

LG Halle: Abgabe einer strafbewehrten…

Das Landgericht Halle hat entschieden, dass die Abgabe... [more]

Verlags- & Autorenrecht - 11-03-2011

DJV-Honorartabelle anwendbar für fiktive Lizenzgebühr

DJV-Honorartabelle anwendbar für fiktive Lizenzgebühr (LG Potsdam, Urteil... [more]










Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  +49 (0)30 / 33 00 60 60 - 0

  +49 (0)30 / 33 00 60 60 - 1

  kanzlei[at]inde.eu

 
Spamschutz: Welches Wort wird gesucht? Re**tsanwa*t
 

Die Veröffentlichung von Berichten, Artikeln, Fotos und sonstigen "Presseerzeugnissen" - sei es in den traditionellen Medien (z.B. Printmedien, Fernsehen, Hörfunk) oder neuen Medien (Internet, Social Media, Smartphones ect. ) - werden durch die verfassungsrechtlich verankerte Presse-, Meinungs- und Berichterstattungsfreiheit garantiert. Dem gegenüber stehen die Rechte andere, z.B. die Persönlichkeitsrechte derjenigen, die zum Gegenstand einer Berichterstattung gemacht wurden, aber auch fremde Schutzrechte (z.B. Marken- und Urheberrechte). Beide Seiten haben ihre Berechtigung und verdienen jeweils einen optimalen Schutz.

Wir vertreten Autoren, Presse- und Verlagshäuser. Zum einen setzen wir Ihre Rechte außergerichtlich und gerichtlich durch, z.B. wenn sich Ihre Texte/Fotos auf fremden Webseiten wiederfinden. Zum anderen beraten wir zur Vermeidung einer späterer rechtlicher Auseinandersetzungen präventiv, d.h. überprüfen die rechtliche Zulässigkeit von eigenen und fremden Beiträgen (z.B. fremde Werbeanzeigen, Leserbriefe, Posting im Forum etc.) unter insbesondere persönlichkeits-, urheber-, kennzeichen- oder wettbewerbsrechtlichen Aspekten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

XING